ZMF Zentrale Medizinische Funktionen (Universitätsmedizin Rostock)

Hochbau

Lage:
Rostock
Summe:
15.760.000 €
Zeitraum:
2016 bis 2017
Bauherr:
Land Mecklenburg Vorpommern, vertreten durch BBL-MV Geschäftsbereich Rostock
BGF:
27.245 m²
BRI:
121.530 m²

Im Rahmen der Sanierung und Neustrukturierung der Universitätsmedizin Rostock (UMR) am Campus Schillingallee entsteht der Neubau „Zentrale Medizinische Funktionen (ZMF)“, welcher nach Fertigstellung das interdisziplinäre Zentrum der operativen und internistischen medizinischen Disziplinen bildet und zugleich der Hauptzugang zur Universitätsmedizin Rostock ist.

Der Gebäudekomplex des derzeitigen Klinikumsgeländes befindet sich im Westen der Altstadt der Hansestadt Rostock. Das geplante Gebäude liegt im zentralen Teil des Klinikumsquartiers, welches westlich durch die Schillingallee begrenzt wird. Das Baugrundstück umfasst 90.000 m².

Zwischen den beiden Bestandsbauten der Chirurgie von 1928 im Norden und des Zentrums für Innere Medizin aus den 60er Jahren im Süden schiebt sich der Baukörper ZMF. Der horizontal lagernde Baukörper mit den drei Geschossen oberhalb Gelände respektiert mit Abstand und Höhe die flankierenden Bestandsbauten. Zum Osten hin entwickelt sich der Baukörper ZMF viergeschossig. Im Westen befindet sich oberhalb der Dachfläche ein Heliport. Im Untergeschoss soll der Anschluss an die Nachbargebäude über unterirdische Versorgungsgänge erfolgen. Die Unterkante der Gründung liegt bei zwei Untergeschossen bereichsweise bis ca. 8 m unter dem Gelände.

Der Leistungsumfang beinhalten die Rohbauerstellung, Spezialtiefbauarbeiten, Beton- und Stahlbetonarbeiten und Betonschneid- und Kernbohrarbeiten.

Hauptmengen:
-
9.200 m³ Ortbeton
- 550 m³ Betonfertigteile
- 4.500 t Bewehrung
- 61.500 m² Schalung
- 2.600 m² Perimeterdämmung
- 800 m Grundleitungen

Weitere Informationen können Sie auch auf der Hompage der NL August Reiners Wolgast entnehmen:
ZMF (Universitätsmedizin Rostock Neubau Zentrale Medizinische Funktion)

 

 

Copyright 2014 - Schälerbau Berlin | Letzte Änderung am 10.11.2017 | Impressum