Neubau Fakultät Mathematik und Forschungsneubau (IMoS)

Hochbau

Lage:
Berlin-Charlottenburg
Zeitraum:
2020 bis 2022
Bauherr:
Senatsverwaltung für Stadtentwicklung
  • Bild: Code Unique Architekten GmbH
    Bild: Code Unique Architekten GmbH
  • Bild: Code Unique Architekten GmbH
    Bild: Code Unique Architekten GmbH
  • Bild: Code Unique Architekten GmbH
    Bild: Code Unique Architekten GmbH

Das Bebauungsgebiet des Bauvorhabens wird durch naturräumliche Zusammenhänge des nahegelegenen Tiergartens sowie dem direkt anschließenden Landwehrkanal und der unmittelbaren Nähe zum Zoologischen Garten geprägt. Die Gesamtgröße des Grundstücks beträgt ca. 15.435 m². Gegenstand des Bauvorhabens sind die zwei Gebäude Neubau Mathematik und Neubau für das Interdisziplinäre Zentrum für Modellierung und Simulation (IMoS) auf der Campuserweiterung Ost der Technischen Universität Berlin.

Der Neubau besteht aus einem Baukörper von ca. 110 m x 50 m (BGF ca. 31.300 m²) mit zwei Innenhöfen entlang der Fasanenstraße. Beim IMoS handelt es sich um ein Gebäude mit einem zentralem Innenhof, ca. 40 m x 55 m (BGF ca. 11.500 m²).