JFE - Jugendfreizeiteinrichtung

Hochbau

Lage:
Berlin-Neukölln
Zeitraum:
Oktober 2019 bis März 2020
Bauherr:
Bezirksamt Neuköln von Berlin
Architekt:
AFF Gesellschaft von Architekten mbH
  • Foto: Visualisierung©AFF architekten
    Foto: Visualisierung©AFF architekten

SCHÄLERBAU Berlin realisiert für das Bezirksamt Neukölln einen zweigeschossigen, nicht unterkellerten Neubau einer Jugendfreizeiteinrichtung. Das Baufeld befindet sich im Neudecker Weg 80 im Berliner Bezirk Neukölln/Rudow und weist eine Größe von ca. 3.600 m² auf.  

Der Auftrag umfasst die erweiterten Rohbaubauarbeiten einschließlich Erdbau- und Abdichtungsleistungen sowie der Grundleitungs- und Leerrohrverlegung.    

Nach dem Entwurf der AFF Gesellschaft von Architekten mbH befindet sich in der Gebäudemitte ein offener Raum mit vielfältigen Nutzungsmöglichkeiten für die Kinder und Jugendlichen. Umschlossen wird dieser Bereich unter anderem von einem Foyer, einer Gartenterrasse, einem Kräutergarten sowie einer Werkstatt, einem Werkhof und einer Küche. Die Ausführung der Stahlbetonbauteile erfolgt vorwiegend in Sichtbeton-Qualität mit hohen gestalterischen Anforderungen. Zur Erzielung von Umwelt- und Ressourcenschonungen ist bei dem Neubau-Projekt zudem der Einsatz von Recycling-Beton vorgesehen.   

Die Arbeiten werden noch im Oktober 2019 beginnen.