Gartenstadt Neu-Buch

Schlüsselfertig

Lage:
Berlin-Buch
Summe:
8.250.000 €
Zeitraum:
1996 bis 1997
Bauherr:
Projektgemeinschaft „Gartenstadt Neu Buch Berlin“
Architekt:
Paul Hoppenbrink
BRI:
30.000 m³

Dieses Projekt umfasste den, in mehreren Bauabschnitten erfolgten, schlüsselfertigen Neubau von
20 Mehrfamilienhäusern an der Stadtgrenze Berlins. Die Wohngebäude, mit 1-3 Aufgängen, waren teilweise oder voll unterkellert und bestanden aus 2-3 Vollgeschossen mit ausgebautem Dachgeschoss.
Für die entstandenen 1-4 Zimmerwohnungen, mit Balkonen oder Loggien, wurden oberirdisch ca. 480 Einstellplätze geschaffen.
Das Untergeschoss entstand als WU-Konstruktion Weiße Wanne. Dieses Projekt umfasste des Weiteren den Anschluss aller Ver- und Entsorgungsleitungen an die Leitungen der Erschließung im Straßenplan und die Erstellung sowie Ausführungsplanung der Schal- und Bewehrungspläne.
Die Baukonstruktion setzt sich wie folgt zusammen:
Streifen-, Einzel-, Plattenfundamente, Außenwände und tragende Innenwände aus Mauerwerk bzw. Stahlbeton, mineralisches Vollwärmeschutzsystem mit Oberputz und z.T. Verblendmauerwerk mit Kerndämmung, Filigran-Decken, Isolierverglasung sowie die Durchführung der Haustechnikarbeiten Heizung / Sanitär / Lüftung und Elektro sowie die Gestaltung der Freianlagen.

Copyright 2014 - Schälerbau Berlin | Letzte Änderung am 22.09.2017 | Impressum