BAB A 10, Bauwerk 29, Brücke über die L30

Brückenbau

Lage:
Niederlehme
Summe:
1.071.000 €
Zeitraum:
1999 bis 2002
ARGE-Partner:
Eurovia VBU
Bauherr:
Brandenburgisches Autobahnamt
Das Bauwerk 29 unterführt die Landstraße L30 in Niederlehme.
Das Bauwerk besteht aus zwei, durch eine Raumfuge in BAB-Achse getrennte Einfeldbrücken.
Der Überbau ist eine Spannbetonplatte. Die Kastenwiderlager sind flach gegründet.
Die Flügelansichten sind mit einer Klinkerverblendung aus gelbbraunen normalformatigen Klinkern gestaltet.

Hauptabmessungen:
Gesamtlänge der Brücke: 18,10 m
Lichte Breite zwischen den Geländern: 36,00 m
Kreuzungswinkel: 77,6 gon
Brückenfläche: 652 m2

Copyright 2014 - Schälerbau Berlin | Letzte Änderung am 23.03.2017 | Impressum