ARGE QH-Spring / Quartier Heidestraße

Hochbau

Lage:
Berlin-Mitte
Zeitraum:
August 2019 bis September 2020
ARGE-Partner:
Wolff & Müller Hoch- und Industriebau GmbH & Co. KG ZNL Berlin

Das Grundstück ist im Eigentum der Quartier Heidestraße GmbH und umfasst 5.989 m². Es befindet sich in unmittelbarer Nähe zum Hauptbahnhof im Ortsteil Moabit des Bezirks Mitte. Das Mischgebiet 4.1 liegt an der südlichen Grenze des Quartiers Heidestraße und eröffnetden Zugang vom Hauptbahnhof zum Stadtquartier. Im Süden grenzen Bestandsgebäude an, nördlich liegt das Nahversorgungszentrum (Sondergebiet) mit Wohnungen, Gewerbe und Einzelhandel. Im Osten liegt das Baufeld entlang der Heidestraße. Im Nordwesten verläuft die geplante Planstraße 3 und ein geplanter Quartiersplatz. Im Südwesten wird das Baufeld über eine Fuß- und Radwegverbindung zum Döberitzer Grünzug erschlossen. Daran schließen die Fernbahngleise beziehungsweise die sich in Ausführung befindende Trasse für die S-Bahnlinie S21 an. Das Baufeld wird im Süden von den Wohn- und Gewerbebebauungen der Grundstücke Heidestraße 45-57 begrenzt. Bei dem Bauvorhaben handelt es sich um einen hybriden Wohnblock mit integriertem Hotel, einer Kita und einem privaten Hof. Innerhalb des Blocks werden vier Gebäudeteile gebildet: Riegel, Turm, Klammer und Hotel. Die unterschiedlichen Gebäudeteile erhalten eine gemeinsame Konstruktions- und Fassadengrammatik. Es gibt einen gemeinsamen Keller mit einer Tiefgarage. Das Hotel besitzt 180 Beherbergungsräume, sowie einen seperaten Eingang, welcher im gleichen Zuge Haupteingang des Gebäudes ist. Für die Kindertagesstätte sind 130 Plätze für Krippen- und Kindergartenkinder eingeplant. Die Anzahl der Wohnungen beläuft sich auf 260 mit fünf unterschiedlichen Eingängen. Ergänzt wird das Gebäude durch fünf Gewerbeeinheiten.

Der Rohbau des Gebäudes wird dabei von der ARGE in einer Mischbauweise aus Mauerwerk und Stahlbeton ausgeführt. Die Tiefgarage ist als WU-Konstruktion mit Frischbetonfolie vorgesehen. Die über der Tiefgarage zu bauenden Etagen unterscheiden sich je nach Gebäudeteil. Während die Gebäudeteile Hotel, Klammer und Riegel sechs Geschosse besitzen, ist der Turm als 12 geschossiges Gebäudeteil geplant.